Konzerte

Dienstag 13:05 Uhr SWR2

SWR2 Mittagskonzert

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Magali Mosnier (Flöte) Leitung: Francesco Angelico Peter Tschaikowsky: "Francesca da Rimini"op. 32 Wolfgang Amadeus Mozart: Flötenkonzert G-Dur KV 313 (Konzert vom 18. Mai 2019 im Kurfürstlichen Schloss Mainz) Schumann-Quartett Joseph Haydn: Streichquartett B-Dur op. 76 Nr. 4 "Sonnenaufgangsquartett" Toru Takemitsu: Landscape Arvo Pärt: Fratres (aus dem Konzept-Album "Landscape") Franz Liszt: Mazeppa, sinfonische Dichtung Staatskapelle Weimar Leitung: Kirill Karabits

Dienstag 14:05 Uhr Ö1

Das Ö1 Konzert

Michael Schöch, Klavier. Robert Schumann: a) Variationen über ein eigenes Thema Es-Dur WoO 24, "Geistervariationen"; b) Gesänge der Frühe op. 133; c) Humoreske B-Dur op. 20 * Alexander Skrjabin: a) Sonate Nr. 6 op. 62; b) Sonate Nr. 9 op. 68, "Schwarze Messe" (aufgenommen am 20. Mai im Congress Innsbruck). Präsentation: Patrizia Jilg

Dienstag 19:30 Uhr Ö1

Das Ö1 Konzert

Bamberger Symphoniker, Dirigent: Jakub Hrusa; Joshua Bell, Violine. Antonin Dvorak: a) Konzert für Violine und Orchester a-Moll op. 53; b) Zugabe: Cavatina aus dem Terzett für zwei Violinen und Viola op. 75a * Bedrich Smetana: a) "Má vlast" (Mein Vaterland); b) Zugaben: Polka und Furiant aus der Oper die "Verkaufte Braut" (aufgenommen am 20. Juli 2019 in der Royal Albert Hall in London im Rahmen der "Proms 2019"). Präsentation: Gerhard Hafner

Dienstag 20:00 Uhr MDR KULTUR

MDR KULTUR Konzert

Live-Konzerte aus Konzertsälen in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt mit renommierten Interpreten der klassischen Musik.

Dienstag 20:03 Uhr SWR2

SWR2 Jazz Session

Homezone - Jazz in Südwest - Im Studio die SWR Big Band Von Julia Neupert Die monatliche Sendereihe "Homezone" führt regelmäßig an die vielen verschiedenen Orte, an denen der Jazz im Südwesten zu Hause ist. In dieser Ausgabe bleiben wir in der direkten "Homezone" des SWR und treffen die SWR Big Band. Vorgestellt werden aktuelle Produktionen mit ihrem künstlerischen Leiter Magnus Lindgren sowie Konzertprogramme mit hochkarätigen Gästen wie Nils Landgren, Hugo Candelario und Ack van Rooyen.

Dienstag 20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Konzert

Live aus dem Großen Sendesaal im Haus des Rundfunks Berlin Hans Werner Henze Sinfonie Nr. 1 Sergej Prokofjew Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 25 "Symphonie classique" Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21 Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Vladimir Jurowski

Dienstag 20:04 Uhr WDR3

WDR 3 Konzert

Mit Ulrike Froleyks WDR 3 Alte Musik in NRW Engelsstimmen durch die Zeitalter Laurence Dreyfus und Heidi Gröger lassen im Schloss Herten ihre Gamben singen und zeigen, das Alte Musik sehr in der Gegenwart spielen kann. Für Laurence Dreyfus ist "Alte Musik" absolut im Hier und Jetzt. Das beginnt für ihn damit, dass die Darmseiten seines Instruments auf jede Klimaveränderung im Raum reagieren. Jedes Atmen und jede Wärmeveränderung hat Einfluss auf sein Instrument und damit auch auf die Musik. In einem Interview erklärt er, wie sein "Phantasm Viol Consort" zu seinem Namen kam: Das Ensemble betont in seinen Konzerten nicht die "alte Seite" der Musik, sondern die phantasievolle. Wie weit das gehen kann, zeigt "Phantasm" gerade in seinem aktuellen Projekt "Human Being", bei dem Gambenmusik, Tanz und bildende Kunst Hand in Hand gehen. Im Schloss Herten wird es im passenden historischen Ambiente eher intim: Wenn Laurence Dreyfus und Heidi Gröger ihre Diskantgamben in "Engelsstimmen" singen lassen, bleibt jede Menge Raum für tänzerische Phantasie. Anonymus: Organa aus dem Winchester Troper Alleluia Adorabo ad templum sanctum tuum / Alleluia Te Martyrum candidatus laudat / Viderunt omnes fines terrae Guillaume de Machaut: 3 Balladen S"Amours ne fait par sa grace adoucir / Biauté qui toutes autres pere / Dame ne regardes pas Orlando Gibbons: Two Fantasias a 2, Nr. 4 und Nr. 5 Tobias Hume: Life / Touch Me Lightly / Three Ayres a 2 - A mery conceit / The King of Denmarkes Delight / The Earle of Montgomeries Delight Christopher Simpson: Prelude e-Moll / Prelude and Division d-Moll Matthew Locke: Duos c-Moll / C-Dur Louis Heudelinne: Première Suite François Couperin: Treizième Concert Laurence Dreyfus und Heidi Gröger, Diskantgambe; Phantasm Aufnahme aus dem Schloss Herten Änderungen vorbehalten

Dienstag 20:05 Uhr BR-Klassik

Richard-Strauss-Festival 2012

Liederabend Christiane Karg Wolfram Rieger, Klavier Johannes Brahms: "Auf dem See"; "Meine Liebe ist grün"; "O kühler Wald"; "Wir wandelten"; "Feldeinsamkeit"; Richard Strauss: "Traum durch die Dämmerung"; "Weißer Jasmin"; "Freundliche Vision"; "Wie sollten wir geheim sie halten"; "Das Rosenband"; "Die erwachte Rose"; "Rote Rosen"; "Mädchenblumen"; Gabriel Fauré: "Le papillon et la fleur"; "Nell"; "Les roses d"Ispaha"; "La rose"; Claude Debussy: "Green"; "Spleen"; Francis Poulenc: "Fleurs" Aufnahme vom 20. Juni 2012

Dienstag 20:05 Uhr NDR Blue

NDR Blue In Concert

Das tägliche Radiokonzert - Heute mit Mark Lanegan (1/2) Von 1983 bis 2000 war der Amerikaner Frontmann der Band Screaming Trees, aber er hat auch schon früh Soloalben aufgenommen: Bei seiner ersten Soloplatte 1990 hatte er tatsächlich Unterstützung von Kurt Cobain und Krist Novoselic von Nirvana. Seitdem hat er mit etlichen Künstlern wie UNKLE oder Moby zusammengearbeitet. Live ist der Mann ebenfalls ein Erlebnis, davon können Sie sich bei unserem Konzertmitschnitt überzeugen: Wir haben für Sie das Konzert von Mark Lanegan vom 1. Dezember 2019 in Lausanne.

Dienstag 21:00 Uhr NDR 2

NDR 2 Soundcheck Live

Das NDR 2 Radiokonzert und ausgewählte Live-Songs - Mit Marek Nowacki Tipps zu aktuellen Live-Alben, DVDs und exklusive Raritäten aus dem Konzertarchiv des NDR. Im NDR 2 Radiokonzert: Stündlich die NDR 2 Nachrichten, Wetter und Verkehr. Erstsendung Dienstag, Wiederholung am Sonnabend auf NDR Blue 23:03 - 23:06 Uhr NDR 2 Sport

Dienstag 21:05 Uhr NDR Blue

NDR Blue In Concert

Das tägliche Radiokonzert - Heute mit Mark Lanegan (2/2) und Kara Marni Die Musikerin aus London stand nicht nur schon bei Rita Ora im Vorprogramm auf der Bühne - auch bei Europas größtem Clubfestival war sie bereits zu Gast. Wir haben für Sie das Konzert von Kara Marni beim Reeperbahn Festival 2018.

Dienstag 21:05 Uhr Deutschlandfunk

Jazz Live

Klangschönheit und Wärme Susan Weinert, akustische Gitarre, Elektronik Martin Weinert, Kontrabass Leszek Mozdzer, Piano Aufnahme vom 9.2.2019 aus dem Beethoven-Haus Kammermusiksaal, Bonn Am Mikrofon: Harald Rehmann Melodiosität, Klangschönheit und Wärme waren nur einige der faszinierenden Eigenschaften ihrer Musik. Als Jazzgitarristin erspielte sich Susan Weinert, die Anfang März im Alter von erst 54 Jahren starb, einen Platz in der ersten Reihe einer männlich dominierten Instrumentalfraktion. Mehr als drei Jahrzehnte lang bildeten Susan und ihr Ehemann, der Kontrabassist Martin Weinert, eine bemerkenswerte musikalische Einheit. Ihr kreatives Schaffen durchlief Stilbereiche von elektrischer Fusion Music bis hin zum lyrischen Kammerjazz. 14 Alben dokumentieren Susan Weinerts Sensibilität als Komponistin und die Kunst ihrer virtuos durchdachten, dabei ungemein gefühlvoll zelebrierten Improvisationen. In zahllosen Konzerten traten Susan und Martin Weinert im Duo auf oder zusammen mit ausgesuchten Partnern - so auch mit dem polnischen Pianostar Leszek Mozdzer. Die Aufnahme des Susan Weinert Trios beim Konzert im Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses bezeugt die Klasse dieser großartigen Musikerin. Klangschönheit und Wärme

Dienstag 22:06 Uhr SRF 2 Kultur

Im Konzertsaal

Aus Ungarn. Made in Luzern Nicht zum ersten Mal ist er als Gastdirigent nach Luzern eingeladen - der Spanier Juanjo Mena versteht es, einen Konzertabend zu einem berauschenden Klangerlebnis zu gestalten.

Dienstag 23:05 Uhr NDR Blue

NDR Blue In Concert Jazz

Das tägliche Radiokonzert Hier haben die Live-Aufnahmen des NDR und der ARD ihren festen Platz: die Konzertreihe im Rolf-Liebermann-Studio des NDR in Hamburg, Jazzfestivals wie die JazzBaltica, die Eldenaer Jazz Evenings und Elbjazz.

Mittwoch 00:05 Uhr NDR Blue

Nachtclub In Concert

French Collection: Sudan Archives Les Créatives Festival, Genf, 15. November 2019 Stündlich Nachrichten, Wetter Erstsendung Mittwoch, Wiederholung am Donnerstag auf NDR Blue

Mittwoch 00:05 Uhr NDR Info

Nachtclub In Concert

French Collection: Sudan Archives Les Créatives Festival, Genf, 15. November 2019 Stündlich Nachrichten, Wetter Erstsendung Mittwoch, Wiederholung am Donnerstag auf NDR Blue

Montag Mittwoch